Farben.jpg

Über uns

Die Energiefachleute Thurgau (EFT) bilden seit 1991 einen Verein. Seine Mitglieder - derzeit gut 70 - sind meist selbständig erwerbende Fachleute verschiedener Fachrichtungen, die auf unterschiedliche Art mit Energiefragen am Bau zu tun haben. Unsere Bestreben ist der effiziente, wirtschaftliche und umweltschonende Einsatz von Energie am Bau. Dazu fördern wir Weiterbildung und fachlichen Austausch in- und ausserhalb des Vereins, und wir wirken - in engem Kontakt mit öffentlichen Energiefachstellen - aktiv an der Gestaltung der Energiepolitik im Kanton mit. Hierzu gehören auch zahlreich Aktivitäten mit dem Kanton unter dem Stichwort "Minergie".

Infos zum Förderprogramm Energie 2022 finden Sie unter:

Die Energiefachleute Thurgau haben das Produkt: 2000-WATT-Gemeinden Kanton Thurgau entwickelt, weitere Informationen dazu finden Sie unter:

Aktuell

solar-g099eebcf4_1920.jpg

Energieforum Schweiz: Denkmalpflege - Energiestrategie 2050

1. September 2022

Im Thurgauerhof,

8570 Weinfelden

electric-car-gde5aeb0d5_1920.jpg

Infoveranstaltung:

Elektromobilität in der Tiefgarage

Problemstellung - Tipps - Lösungsvorschläge

KLEH

Studie zur Küchenluft, Energie und Hygiene (KLEH)

Corona_rechner.jpg

Corona Rechner für die Beurteilung von Innenräumen

 Exposition gegenüber virenbelasteten Aerosolpartikel

panthermedia_B74472203_1748x1165.jpg

Lüftungsanlagen reduzieren Virusübertragungen

Die Komfortlüftung - Ihre Gesundheitsvorsorge

Flyer

4. Staffel 2000 - WATT Gemeinden Kanton Thurgau

Mit den Gemeinden Pfyn und Eschlikon. 

KLEH
KLEH-logo.png

Studie zur Küchenluft, Energie und Hygiene (KLEH)